Aktuelles

Corona – Schulschließung

Info vom 29.05.20 zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs. Wie verhalte ich mich in der Schule?

Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts ab 15.06.20 finden Sie hier: Corona – Elternbrief – Unterricht ab 06 2020

Eine kleine Bilderfolge für die Klassen 5 – 8:

1. Ich habe einen Mundschutz dabei! Ich komme von der Bahn, besser mit dem Fahrrad oder zu Fuß, und gehe direkt ohne Pulkbildung ins Haus. Ich betrete das Schulhaus durch die geöffnete Tür (vorne oder über den Hof). 

2. Ich verwende das Desinfektionsmittel direkt nach der Tür: Soße drauf, weiterlaufen und im Laufen 30 sec. Hände reiben.

3. Ich schaue im Plan, wo ich hin muss (nur erster Tag, danach weiß ich es über den neuen Stundenplan). Dort stehen zudem freundliche wenngleich maskierte Menschen, die helfen.

4. Treppe hoch und zum Saal. Rechtslaufgebot!

5. Ich gehe ohne Umwege in meinen Saal und bleibe sitzen. Nach jeder Hofpause wasche ich mir die Hände im Klassensaal. Schüler dürfen nur mit Mundschutz in die Pause gehen. Also immer einen dabei haben.

6. Am ersten Schultag informieren mich die Lehrer der ersten Unterrichtsstunde, wie wir uns in der Schule zu verhalten haben (Hygieneinformation). Ich halte mich daran.

7. Ich freue mich, endlich wieder in die Schule zu dürfen.

Angerhofer: “Wir freuen uns auch, euch wieder zu sehen!!”

Komme ich nur zum Material holen (Kinder im Heimunterricht) gehe ich zum Aufgaben-“Bahnhof” im Erdgeschoss unserer Schule. Vor der Schülerküche steht auch ein Computer mit Drucker. Hier kann man Aufgaben ausdrucken. Bitte einen Lehrer darauf ansprechen, wenn es nicht klappen sollte.


Info vom 22.05.20 Notbetreuung in den Pfingsferien.

Die Stadt KA bietet eine Notbetreuung in den Pfingsferien an. Der Ort steht noch nicht ganz fest. Melden Sie sich bitte mit dem Formular unten bis zum 26.05 bei uns, damit wir planen können.

StadtKA_Notbetreuung_Pfingstferien_2020_05_20


Info vom 11.05.20 zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs.

Wir haben neue Informationen zur Wiedereröffnung des Schulbetriebs für alle Klassen. Diese Informationen sind aber noch nicht sicher!

Unser Plan ist, dass alle Schüler nach den Pfingstferien (ab15.06.20) wieder in den Unterricht kommen. Ausnahmen sind die Klassen 10a, 10b und 9c. Diese haben nach den Pfingstferien nur noch ihre Prüfungstage. Diesen Klassen verbleibt der 08.07.20 als Präsenztag (10.00 h -11.00 h) zur Notenverkündung.

Die Klassen 9a und 9b haben nach den Pfingstferien Unterricht wie aktuell praktiziert, nur einen anderen Stundenplan.

Die Klassen 5a, 5b, 6a, 6b, 7a, 7b, 8a und 8b haben nach den Pfingstferien alle zwei Wochen Unterricht. Es gibt also abwechselnd eine Präsenzwoche und eine Zuhausewoche. Wie wir das gestalten, steht noch nicht fest. Wir müssen noch weitere Vorgaben abwarten. Es ist also noch nicht klar, welcher Unterricht stattfindet, mit welchen Lehrern, zu welchen Uhrzeiten und wer wann an der Schule ist und wer nicht.

Wir werden Sie mit der Post darüber informieren!

Die Notbetreuung wird durchgängig angeboten.


Info vom 02.05.20 zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs. Wie verhalte ich mich in der Schule? Eine kleine Bilderfolge.

1. Ich habe einen Mundschutz dabei! Ich komme von der Bahn, besser mit dem Fahrrad oder zu Fuß, und gehe direkt ohne Pulkbildung ins Haus. Ich betrete das Schulhaus durch die geöffnete Tür (vorne oder über den Hof). Klasse 10a und 9a ab Dienstag über die Grundschule.

2. Ich verwende das Desinfektionsmittel direkt nach der Tür: Soße drauf, weiterlaufen und im Laufen 30 sec. Hände reiben.

3. Ich schaue im Plan, wo ich hin muss (nur erster Tag, danach weiß ich es über den neuen Stundenplan). Dort stehen zudem freundliche wenngleich maskierte Menschen, die helfen.

4. Zum Material holen (Kl. 5 – 8, bzw. 9 und 10 Heimunterricht) gehe ich zum Aufgaben-“Bahnhof” im Erdgeschoss unserer Schule. Vor der Schülerküche steht auch ein Computer mit Drucker. Hier kann man Aufgaben ausdrucken. Bitte einen Lehrer darauf ansprechen, wenn es nicht klappen sollte.

5. Treppe hoch und zum Saal. Rechtslaufgebot!

6. Ich gehe ohne Umwege in meinen Saal, beschrifte am ersten Tag meinen Tisch mit meinem Namen (fester Sitzplatz) und bleibe sitzen. Nach jeder Hofpause wasche ich mir die Hände im Klassensaal. Schüler dürfen nur mit Mundschutz in die Pause gehen. Also immer einen dabei haben.

7. Am ersten Schultag informieren mich die Lehrer der ersten Unterrichtsstunde, wie wir uns in der Schule zu verhalten haben (Hygieneinformation). Ich halte mich daran.

8. Ich freue mich, endlich wieder in die Schule zu dürfen.

Angerhofer: “Wir freuen uns auch, euch wieder zu sehen!!”


Info vom 28.04.20 zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs, Heimbeschulung

Am 04.05.20 beginnen die Kinder, wie postalisch informiert. Ab dem zweiten Schultag (05.05.20) gelten die Zeiten in der orangen Tabelle. Die Kinder betreten das Schulhaus entweder über die Realschule oder über der Grundschule (siehe Tabelle, letzte Spalte).

 

 

 

Stundenpläne:

Info vom 28.04.20 zur Heimbeschulung, Aufgaben-Bahnhof

Ab der Woche vom 04.05.20 finden Sie die Boxen für analoges Material im Erdgeschoss vor dem Biosaal. Wir nennen es Aufgaben-Bahnhof. Es gibt Zeiträume, wann Sie diese leeren und befüllen können. Grund: Es sollen nicht alle Schüler, Eltern zeitgleich kommen. Einmal die Woche können die Kinder kommen. Die Lehrer stimmen ihr Material auf diesen Rhythmus ab. Vor der Schülerküche steht auch ein Computer mit Drucker. Im Erdgeschoss kann man Aufgaben ausdrucken. Bitte einen Lehrer darauf ansprechen, wenn es nicht klappen sollte. Das ist kein Unterricht! Die Kinder kommen, holen das Material und gehen sofort wieder! Es gibt auch nicht jede Woche Material.

  • Klasse 5a Dienstag 9-11 Uhr
  • Klasse 5b Dienstag 11-13 Uhr
  • Klasse 6a Mittwoch 9-11 Uhr
  • Klasse 6b Mittwoch 11-13 Uhr
  • Klasse 7a Donnerstag 9-11 Uhr
  • Klasse 7b Donnerstag 11-13 Uhr
  • Klasse 8a Freitag 9-11 Uhr
  • Klasse 8b Freitag 11-13 Uhr

Technik: Für die Online-Beschulung haben wir eine Vereinheitlichung herbeigeführt. Folgende Kanäle werden genutzt:

  • Online-Unterricht (live) mit dem Programm Jitsi/Teams.
  • Plattform für die Klassen: padlet (die NELO-Seite wird nach und nach heruntergefahren). Die Klassenleiter organisieren den Wechsel
  • Kontakt via Dienstmail.

Info vom 23.04.20 zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Infobrief an Eltern am 23.04: Brief an Eltern – Wiederaufnahme des Schulbetriebs

Infobrief Ministerium – Hygieneregeln: Corona – Hygienehinweise_Schulen


Info vom 21.04.20  erweiterte Notbetreuung

Das aktuelle Formular zur Notbetreuung für Klasse 5 bis 7 ab dem 27.04.20.

StadtKA_Notbetreuung_Schulkinder_2020


Info vom 20.04.20 zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs und der erweiterten Notbetreuung

Die Wiederaufnahme des Schulbetriebs wird in Schritten gehen. Kurz zusammengefasst:

  • Am 04.05 beginnen die Klasse 9a, 9b, 9c, 10a und 10b
  • Alle anderen Klassen bleiben vorerst zuhause (Ausnahme Notbetreuung)
  • Es wird ein eingeschränktes Angebot geben (z.B. keinen Sportunterricht)
  • Es werden nicht alle Lehrer in der Schule sein können, so dass auch ein Lehrerwechsel möglich ist.
  • Es wird geteilte Klassen und eine andere Raumsituation geben.
  • Schüler, die zu Risikogruppen zählen, müssen nicht in die Schule und können Fernlernunterricht bekommen. Das gilt auch für Kinder, in deren Haushalt Personen mit Vorerkrankungen leben.
  • Schüler bekommen analoges Material (Kopien, Arbeitspläne …) oder Online-Material. Das entscheiden die Lehrer.
  • Wir machen Prüfungsvorbereitung in Klasse 10 und schreiben keine Klassenarbeiten
  • In Klasse 9 werden nur dann, wenn es passt und sinnvoll erscheint, Arbeiten geschrieben.
  • Zehntklässler, die am ersten Prüfungstermin Termin nicht teilnehmen wollen, können auf den ersten Nachtermin ausweichen (dann aber  alle drei Prüfungen). Sie müssen sich diesbezüglich äußern.
  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen finden bis Sommer nicht statt; auch außerschulische Partner kommen nicht ins Haus.
  • Es gibt unterschiedliche Unterrichtsbeginne und unterschiedliche Pausenzeiten für die einzelnen Klassen.
  • Schüler sollen wennmöglich individuell und nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule kommen (“Ja, wir sind mit dem Radel da!”)
  • Die Toiletten und Klassenzimmer sind immer mit ausreichend Seife und Handtüchern ausgestattet.
  • Wir sorgen für einen Mindestabstand von 1,5 m im Unterricht. Für die Pausen gibt es auch Regeln.
  • Schüler gehen direkt in ihren Klassensaal und warten nicht im Flur.
  • Schüler werden zum Thema Hygiene aufgeklärt

Das Schreiben der Ministerin ist hier.

Das Ministerium hat neue Regelungen für die Notbetreuung geschickt. Kurz zusammengefasst sieht es so aus. Es gilt

  • für die Klasse 5, 6 und jetzt auch 7.
  • für alle Kinder, deren Eltern vom Arbeitgeber bestätigt bekommen, präsenzpflichtig und unabkömmlich zu sein.
  • für Kinder, die nicht anderweitig betreut werden können
  • Kinder von Eltern, die in kritischer Infrastruktur arbeiten, haben bei Kapazitätsproblemen Vorrang.

Das Schreiben der Ministerin ist hier.

Weitere wichtige Informationen gibt es hier.


Info vom 30.03.20 zur Abschlussprüfung und Ferienbetreuung

Das Ministerium hat uns jetzt Regelungen für die Prüfungen geschickt. Den Brief und eine Zusammenfassung für die Schüler finden Sie hier.

Prüfungstermine 2020 neu

Schreiben_Kultusministerin

Wer sein Kind in den Osterferien betreuen lassen muss, kann dies anmelden. Das Anmeldeformular bitte ohne Verzug an uns geben, damit wir planen können.

StadtKA_Osterferien_Notfallbetreuung_Schulkinder_formular


Info vom 23.03.20 (auch per Mail an alle Eltern, die eine korrekte Mailadresse hinterlassen haben):

Liebe Eltern,

wir sind ja noch immer im Notbetrieb, so dass wir selbstverständlich erscheinende Abläufe leider nicht immer gewährleisten können. Das trifft in diesem Fall auch auf den Unterricht zu.

Damit wir hier eine gewisse Ordnung bekommen, haben wir eine Internetseite angelegt. Diese heißt NELO und ist unter diesem Link zu erreichen:

http://nebenius-lernt-online.de/

Dort können sie alle Fächer finden, die es für Ihre Kinder gibt. Wir versuchen auch Sport und Musik zu bespielen. Die Menüs sind zwar teilweise lang, aber Sie werden sich schon zurechtfinden.

Fehlt noch etwas?

Das kann sein, wir werden aber kontinuierlich nachlegen.

Unsere aktuelle Baustelle ist ein gutes Kommunikationssystem zwischen Schülern und Lehrern. Da lassen wir uns aber noch etwas Zeit, weil es noch wichtiger ist, hier eine gute Entscheidung zu treffen.

Hinweis zum Alltag

Geben Sie Ihren Kindern Struktur. Am besten für jeden Tag einen Stundenplan abarbeiten lassen, wie in der Schule. Beispielsweise:

montags Mathe, Deutsch und Physik

dienstags Mathe, Sport und BNT

In dieser Zeit gibt es dann auch nur Schule und kein Handy, kein Fernseher, keine Legos, keine Musik usw.  Danach ist dann frei und die Kinder können anderes tun. Lassen Sie die Kinder auch Pausen zwischen den Stunden machen. Es ist sehr anstrengend, sich stundenlang zu konzentrieren.

Wie wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund, verbringen Sie Zeit mit Ihren Liebsten, lassen Sie sich nicht entmutigen und hoffentlich sehen wir uns alle nach der Schulschließung wieder

Jürgen Angerhofer


Info vom 13.03.20:

Alle Kinder kommen am Montag 16.03.20 von 08.00 h – 13.15 h in die Schule. Die GTS findet bis 15.00 h statt. Wir verteilen Aufgaben für die nächsten Wochen an die Schüler. Teilweise können wir noch ein Online-Angebot mit Unterrichtsmaterialien erstellen. Dazu den Link NELO wählen.

Ausgedrucktes Material liegt noch diese Woche in der Schule im 1. Stock aus. Das ist für die Kinder gedacht, denen wir es am 16.03 wegen Krankheit nicht ausgeben konnten. Kommen Sie bitte nicht in Gruppen in die Schule.

Hinweis: Bitte schauen Sie jeden Tag auf unsere Homepage!


Ab Dienstag, 17.03.20, wird die Schule geschlossen. Für Kinder, deren Eltern in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, bieten wir eine Notfallbetreuung an. Hierzu gelten folgende Regeln:

  • Sie können Ihre Kinder nicht betreuen
  • Die Schüler sind in Klasse 5 oder 6
  • Beide Elternteile müssen in “wichtigen” Berufen sein oder Sie sind eine Alleinerziehende in einem solchen Beruf.

Berufe in kritischer Infrastruktur: Polizei, Feurerwehr, Rettungsdienst, medizinisches und pflegerisches Personal, Pharmaindustrie, Wasserwerk, Stromerzeugung, Telekommunikationstechnik, ÖPNV, Entsorgung, Müll und Lebensmittelbranche (Herstellung und Verkauf).

Wir verteilen am Montag, 16.03.20, an alle Schüler der Kl. 5 und 6 ein Formular, das Sie ausfüllen müssen, wenn Sie wollen, dass wir Ihr Kind betreuen. Wenn es die Anforderungen erfüllt, dann kann es ab Dienstag in die Notfallbetreuung bei uns in der Schule kommen. Diese ist täglich von 08.00 h bis 15.00 h (auch kürzer möglich)

Formular Download: Corona – Info Notfallbetreuung Eltern 16 03 2020

Unser Ziel ist aber: Es sollen so wenig Schüler und Lehrer wie möglich  in die Schule kommen. Die Schulleitung ist jeden Wochentag erreichbar.


Hinweis: Bitte lassen Sie Ihre Kinder nicht von Ihren Großeltern betreuen.

Für kranke Kinder gelten die Regelungen unten (“Aktuelle Informationen vom Ministerium Anfang März”). Wenn die Schule wieder geöffnet wird, gelten diese Regeln weiter.


Aktuelle Informationen vom Ministerium Anfang März

Aktuelle Information können Sie direkt beim Ministerium und beim RKI erhalten. Links siehe unten. Wir halten uns an alle Vorgaben dieser beiden Einrichtungen, bzw. an die Entscheidungen des Gesundheitsamts. Im Moment besteht keine erkennbare Gefahr für die Schüler, so dass alle in die Schule gehen. Wer bedenken hat, liest die Vorgaben des Ministeriums (v.a. Schreiben 1 und 2). Wenn es zu Änderungen kommen sollte, werden wir sie unverzüglich informieren. Denken Sie bitte daran: Hände waschen, in die Armbeuge niesen, Abstand halten, keinen Handschlag …

Kurz zusammengefasst heißt es:

  • Gesunde Schüler kommen normal in die Schule.

Wer darf nicht in die Schule (auch nicht zum Sport, ins Kino …):

  • Die Schüler sind an Corona erkrankt.
  • Die Schüler hatten Kontakt mit Corona-Erkrankten
  • Die Schüler haben Symptome (Fieber, Husten, Muskelschmerzen …) und waren kürzlich in einem Risikogebiet.
  • Die Schüler waren in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet und haben keine Symptome

Aktuelle Informationen vom Ministerium:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite

Informationen des Robert-Koch-Instituts:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html


Gesundheitsamt im Landratsamt Karlsruhe

Beiertheimer Allee 2
76137 Karlsruhe
Tel. 0721 936-99250
Fax 0721 936-82999

gesundheitsamt@landratsamt-karlsruhe.de


Wer anmelden will und in den letzten zwei Wochen in einem Risikogebiet (siehe Info Corona, unter Aktuelles) war, kommt bitte nicht persönlich zur Anmeldung vorbei. Man kann sich dann telefonisch anmelden.

Das Anmeldeformular mit allen Unterlagen bitte per Mail oder per Fax schicken und danach bitte per Post nachsenden! Die Unterschrift und die Vorlage der notwendigen Unterlagen können nachgeholt werden. Diese Regelung gilt nur für Betroffene, alle anderen kommen regulär persönlich vorbei. Es ergeben sich keine Nachteile aus dieser Art der Anmeldung.


Anmeldungen für neue Fünftklässler

11.03.2020 – von 14:00 bis 17:00 Uhr und 12.03.2020 – von 08:00 bis 12:00 Uhr

Folgendes bitte zur Anmeldung mitbringen: Empfehlung (Blatt 3 und 4) und Geburtsurkunde.

Ein Anmeldeformular gibt es hier. Wenn Sie es ausdrucken und zuhause ausfüllen, dauert es bei der Anmeldung nicht so lang. 

Anmeldeformular:  Schüleranmeldung 2019

Schüler mit einer Werkrealschulempfehlung müssen ein Gespräch mit der Schulleitung führen. Kinder mit Realschulempfehlung können ohne dieses Gespräch angemeldet werden. Machen Sie sich bitte noch Gedanken zu einer zweiten Realschule. Wir fragen nach einem Zweitwunsch, sofern es bei uns nicht klappen sollte.  


Termine


Jahresterminplan

Jahresterminplan 2019/2020 – öffentlich


Vertretungsplan

https://www.dsbmobile.de/Login.aspx?ReturnUrl=%2f


Moodle

https://moodle.nebenius-realschule.de/moodle


Unterrichtszeiten

Schuljahr 2019/2020

1. Unterrichtsblock 8:00 Uhr – 9:30 Uhr
 Große Pause 9:30 Uhr – 9:50 Uhr
2. Unterrichtsblock 9:50 Uhr – 11:20 Uhr
 Große Pause 11:20 Uhr – 11:40 Uhr
3. Unterrichtsblock 11:40 Uhr – 13:10 Uhr 
 Mittagspause 13:10 Uhr – 14:15 Uhr
4. Unterrichtsblock 14:15 Uhr – 15:45 Uhr