Londonfahrt 08 – 12 Juli 2019

 

Nach langer Vorbereitung und großer Aufregung sind unsere Achtklässler nach London gefahren. Nach einer problemfreien Hinfahrt mit Bus und Fähre erreichten wir unser Ziel früher als geplant. Die vier Tage dort waren sowohl mit Besichtigungen berühmter Plätze und Ausflüge als auch mit viel Freizeit für Shopping in einer der größten Metropolen der Welt gefüllt. Unsere Schüler konnten ihre Englischkenntnisse anwenden und Erfahrungen mit der englischen Kultur machen. Ein wunderschönes Wetter ermöglichte uns tolle Ausflugszeiten und gute Stimmung. Auf dem Programm waren eine Bootsfahrt, Walking- und Shopping-Tours durch ganz London, eine Fahrt mit London Eye, Besuche von China Town, das Tate Modern Museum, Windsor, Buckingham Palace, Westminster oder Tower Bridge. Zum Schluss begeisterte uns Greenwich mit historischen Segelschiff Cutty Sark, dem Greenwich Market und dem Null-Meridian. Dabei begleitete uns immer ein strahlend sonniges Wetter ohne einen Tropfen Regen.

 

Die Schüler haben durch intensiven Kuchenverkauf die Reisekasse aufgestockt. Ausserdem durften sie an den Kassen der Geschäften aushelfen und Spenden für die Reise sammeln. Wir bedanken uns dafür bei folgenden Geschäften in Karlsruhe “REAL”, “SERPA”, “KONUK” und beim Restaurant “DIVAN”. Wir bedanken uns auch bei allen Familien und Lehrern, die uns beim Verkauf der Produkten von “neuemasche” unterstützt haben und dadurch auch die Reisekasse aufgebessert haben.